Stellenangebot

Clinical Development Consultant (m/w)
Referenznummer: 4937

Wer wir sind...

Wir bei Lilly wollen das alltägliche Leben der Menschen verbessern – durch die Erforschung von Medikamenten, durch ein besseres Verständnis für den Umgang mit Krankheiten und durch Unterstützung von kranken Menschen sowie ihren Familien und Freunden.

Unsere Arbeit – angefangen bei der Entdeckung, Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Arzneimitteln bis hin zu Patientenbegleitprogrammen sowie ehrenamtlichen Initiativen – spiegelt unsere Tradition wider: Fürsorge und Forschergeist miteinander zu verbinden, um das Leben von Menschen weltweit besser zu machen oder zu vereinfachen.

Gegründet wurde Lilly vor weit mehr als hundert Jahren von einem Mann, der sich der Entwicklung und Herstellung qualitativ hochwertiger Medikamente für Erkrankungen mit dringendem medizinischem Bedarf verschrieben hatte. Diesem Ziel sind wir bis heute treu geblieben.

Heute arbeiten rund 40.000 Lilly-Mitarbeiter überall auf der Welt daran, Medikamente zu erforschen, zu produzieren und zu vermarkten. 2017 haben wir 5,3 Milliarden USD in Forschung und Entwicklung investiert. Der Einsatz lohnt sich: Lilly ist eines der global führenden Unternehmen im Gesundheitswesen mit Hauptsitz in den USA und einem lokalen Standort in der Mitte Deutschlands.

Sind klinische Studien Ihre Leidenschaft? Haben Sie Erfahrung im Management von klinischen Prüfzentren? Dann haben wir die passende Stelle für Sie!

Für unseren Standort Bad Homburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Referent klinische Forschung/ Clinical Development Consultant (m/w)

Ref.-Nr. 4937

Was Sie erwartet...

  • Umfassende Betreuung von Studienzentren einschließlich einer zeitnahen Auswahl;  Qualifizierung, Setup, Rekrutierungsplanung und –umsetzung und Sicherstellung der Inspection Readiness für Prüfzentren
  • Anwendung von wissenschaftlichem, therapeutischem, zentrums- und länderspezifischem Fachwissen zur Optimierung der Platzierung und Durchführung von Studien/Programmen
  • Verhinderung, Identifizierung und Lösung von Problemen in Echtzeit
  • Aufsicht der Monitoring-Aktivitäten von Drittanbietern
  • Durchführung klinischer Studien
  • Durchführung zielgerichteter Machbarkeitsprüfungen von Studien und Input in die strategische Allozierung von Studien
  • Verantwortung für die fristgerechte Einhaltung von Datenbankschlüssen
  • Erstellung und Management von Risikoplänen sowie geeignete Problemlösungen mit proaktivem Ansatz
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Teams, um Hindernisse für die Studiendurchführung an Prüfzentren und/oder auf Länderebene zu beseitigen
  • Nutzung des Wissens über frühere Performance der Prüfzentren

Was wir erwarten...

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Naturwissenschaften, Pharmazie, Ernährungswissenschaft oder Sozialwissenschaft bzw. verwandter Gebiete oder abgeschlossene Ausbildung in einem medizinischen bzw. pharmazeutischen Assistenzberuf
  • Fundierte mehrjährige Erfahrung in der klinischen Forschung/mit klinischen Studien bzw. in einer CRO oder im Studienmanagement
  • Sehr gute Kenntnisse der regulatorischen Voraussetzungen zur Durchführung klinischer Prüfungen (u.a. ICH-GCP, AMG)
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke gepaart mit sehr gutem Beziehungsmanagement
  • Erste Führungserfahrungen (in Projektteams etc.) von Vorteil
  • Hohe Selbständigkeit, Leistungsbereitschaft sowie große Entscheidungsfreude
  • Kunden- und Patientenorientierung
  • Überdurchschnittliche organisatorische Fähigkeiten, hohe Zuverlässigkeit und Eigeninitiative
  • Starke Teamorientierung, auch in internationalen und virtuellen Teams
  • Sicheres Auftreten und Durchsetzungsstärke, Verhandlungsgeschick, Fähigkeit Konfliktlösungen herbeizuführen
  • Hohe Reisebereitschaft (vorwiegend Deutschland, ca. 50 – 75%)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Was wir Ihnen bieten…

  • Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • Eine tolle Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien in einem spannenden internationalen Umfeld
  • Die Möglichkeit Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse bei der Arbeit in cross-funktionalen Teams einzubringen
  • Ausreichend Freiräume, um aktiv bei der Gestaltung von Veränderungen mitzuwirken
  • Die Teilnahme an Weiterentwicklungsmaßnahmen
  • Ein ansprechendes Gehalt, attraktive Zusatzleistungen und flexible Arbeitszeiten
  • Ein attraktiver Standort mit guter Verkehrsanbindung, ausreichend Parkplätzen und lichtdurchfluteten Büroräumen mit modern ausgestatteten Arbeitsplätzen
  • Ein Betriebsrestaurant mit abwechslungsreichen und gesunden Speisen
  • Ein vielfältiges Sportangebot und verschiedene Firmen- und Teamevents
  • Ein kostenloser Fahrradverleih, regelmäßige Lauftreffs, Tischtennis-, Gymnastik- und Yogagruppen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen online über unseren Recruiting-Partner KellyOCG: www.lilly-careers.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Frau Denise Rückert
Tel.: +49 / 221 / 95 64 90-444
info@lilly-careers.de

 

Jetzt bewerben

Weiterleiten

Bei Fragen zu den Stellenangeboten kontaktieren Sie bitte unseren Recruiting-Partner:

Kelly Outsourcing and Consulting Group (Germany) GmbH
Clevischer Ring 121c
51063 Köln

Tel.: +49 / 221/ 956490-444
E-Mail: info@lilly-careers.de

KellyOCG